WEBSITE

für Germanys Next Top Model Blog

Das Format polarisiert. Entweder man liebt es – oder man guckt weg. Die perfekte Voraussetzung für die klick- und aufmerksamkeitsstarke Plattform Germanys Next Top Model Blog mit integriertem Social-Media-Sektor. Der Auftrag lautete: Logo neu, Webseite opitmieren.

Im ersten Schritt wurde ein eigenständiges Logo entwickelt, das sowohl den eindeutigen Bezug zur Marke GNTM herstellt, als auch eine beobachtende, kommentierende Blog-Anmutung aufweist.

Darüber hinaus waren Änderungen an der Webseite erforderlich: Die Navigationsleiste musste optimiert und ein Wordpress-Theme angepasst werden, um Codes für lukrative Werbebanner zu integrieren. Im Grunde kein großes Ding, aber...

Wordpress-Themes können sehr aufwändig in ihrem Backend daherkommen, z.B. in Form von jQuery-Files von beachtlichem Umfang sowie Stylesheets, die nicht selten über Bootstrap generiert werden und die Webseite etwas behäbig machen. Je nach Komplexitätsgrad kann auch das PHP unübersichtlich werden.

Mit der wirblogger.de-Erfahrung in Wordpress sowie der guten Wordpress PHP Dokumentation ließ sich auch diese Challenge gewinnen. Foto gibt’s aber trotzdem nicht.

Photoshop, HTML, CSS, Wordpress, PHP

FEITH smart interfaces | Grafenstraße 31A | D-64283 Darmstadt | Mobil 0173 86 79 218 | uwe.feith (at) fesmin.de